Aktuell unterstützen wir mit Eurer Hilfe folgendes Projekt:

Kindheit im Krieg: Das Recht auf Schutz

Ob in Syrien, im Irak, im Jemen oder im Südsudan – Millionen Kinder weltweit wachsen in Kriegsgebieten auf. Es ist unvorstellbar, was diese Kinder in ihrem kurzen Leben bereits erleiden mussten: Ein Albtraum, der leider grausame Realität ist. Mit unseren Schutz- und Spielräumen schaffen wir für Kinder in Krisensituationen einen Ort, der wenigstens für kurze Zeit, Sicherheit bietet. Denn Spielen ist wichtig, um kognitive und soziale Fähigkeiten zu entwickeln und Ruhe in belastenden Situationen zu finden. Unsere Projektmitarbeiter sind darin geschult, die Kinder zu unterstützen, ihnen ein Gefühl der Sicherheit zurückzugeben und ihnen zu helfen, ihre Erlebnisse zu verarbeiten. Helft uns helfen!

 

Foto: Jungen spielen Fußball im Aufnahmezentrum für jemenitische Flüchtlinge in Puntland (Somalia).


Foto: Mädchen nutzen die mobilen Schutz- und Spielräume in Sanaa (Jemen).